Entdeckt Korfu beim Segeln vom Wasser aus.

Segelt mit mir – einem deutschem Skipper – die griechische Küste entlang.

Korfu Segeln das ist segeln total in Korfu. Das Segeln in Korfu ist besonders einfach. Viele authentische Häfen, malerische Strände und einsame Buchten machen in Korfu Segeln einzigartig. Dank erfahrenen Skipper ist dieses wunderschöne Segelrevier mit dem Angebot von Korfu Segeln für jeden zu erschließen: vom Anfänger bis zum erfahrenen Segler bieten Yachtcharter, Flottille oder Mitsegeln das passende Angebot. 

Mitsegeln – Für Freunde und Familien

Macht Euch mit Freunden und Familie einfach ganz entspannt eine schöne Zeit auf dem Wasser. Unser erfahrener Skipper fährt Euch zu den schönsten Buchten und Stränden im Ionischen Meer.

Flottille segeln – gemeinsam mehr erleben

Flottillensegeln ab Korfu ist ein entspanntes und einmaliges Segelerlebnis für erfahrene Segler, frischgebackene Skipper und Segelanfänger – alle die gemeinsam mehr erleben wollen.

Yachten und Katamarane ab Korfu chartern

Wählt aus einer handverlesenen Auswahl umfassend und überkomplett ausgerüsteter, liebevoll eingerichteter, gut gepflegter und bestens gewarteter Segelyachten und Katamarane ab Korfu.

segeln korfu, korfu segeln, korfu segeln tipps, segeln korfu mit skipper, segeln um korfu, segeln auf korfu, segeln in korfu, korfu segeln erfahrungen, katamaran segeln korfu, korfu segeln tagesausflug, segeln ab korfu, segeln griechenland korfu, segeln ionisches meer korfu, segeln korfu mit skipper, segeln korfu nach lefkada, segeln korfu tipps, segeln korfu wetter, segeln lernen auf korfu, segeln mit skipper korfu, segeln preveza korfu, segeln rund korfu, segeln rund um korfu, segeln und mehr korfu, segeln von korfu nach zakynthos, segeln vor korfu, segeltour korfu, tagestour segeln korfu

Ahoj!

Habt Ihr diesen Sommer schon was vor?

Wie wär's mit dem Segel-Törn vor Korfu`s Küste?

Meine Gäste bestätigen mir immer wieder, “nirgends entspannt man so schnell, wie in Korfu beim Segeln”. Und damit haben sie absolut recht. Mit dem Ablegen im Hafen lässt Du sofort allen Stress hinter Dir. Du bist einfach WEG.

Per Segelyacht hast Du alles dabei, was Du auch in einem Ferienhaus hättest ABER Du hast das Meer direkt um dich herum, kannst jederzeit hinein springen, schnorcheln, tauchen oder mit etwas Glück sogar Schildkröten und Delphine beobachten. 

Keine lange Autofahrt zum Strand. Keine Parkplatzsuche. Keine Touristenmassen oder handtuchreservierten Hotelliegen. Ich weiß genau wann welcher Strand leer ist und segle Euch dort hin. Wir werden viele schöne Ausflugsziele direkt ansteuern, die ihr dann vom Hafen aus besuchen könnt. Während der Fahrt dürft Ihr entspannen oder anpacken. Auf jeden Fall müsst Ihr euch nicht durch den griechischen Straßenverkehr winden. 

Kurzum, in einem Segelurlaub bekommt ihr alles, was ihr in einem Hotel-oder Ferienhaus-Urlaub auch hättet – nur ohne Stress – dafür mit einer großen Portion Exklusivität und Individualität.

Segeln in Korfu ist Urlaub mit allen Facetten

Egal ob Ihr entspannen wollt oder etwas erleben, per Schiff könnt Ihr selbst entscheiden, wie Euer Urlaub aussehen soll.

Mann springt Salto beim Baden beim segeln in Korfu mit Korfu Segeln
Baden am Strand oder vom Schiff aus
Mann schnorchelt im blauen Wasser beim segeln in Korfu mit Korfu Segeln
Schnorcheln im klaren Meer
Mann mit Hund auf SUP beim Standup-Paddling beim segeln in Korfu mit Korfu Segeln
Standup paddeln
Höhlen erforschen beim segeln in Korfu mit Korfu Segeln
Höhlen erforschen
Schlauchboot fahren beim segeln in Korfu mit Korfu Segeln
Schlauchboot fahren
Bouldern und Klettern beim segeln in Korfu mit Korfu Segeln
Bouldern
Entspannen und genießen unter Segeln beim Sonnenaufgang bei Korfu mit Korfu Segeln
Entspannen
Sonne genießen beim segeln in Korfu mit Korfu Segeln
Die Sonne genießen
Mitmachen beim segeln in Korfu mit Korfu Segeln
Selbst mit anpacken
Unterm Sternenhimmel übernachten beim segeln in Korfu mit Korfu Segeln
Unterm Sternenhimmel übernachten
Griechische Ortschaften besuchen beim segeln in Korfu mit Korfu Segeln
Griechische Küstenorte besuchen
Schildkröten und Delphine bestaunen beim segeln in Korfu mit Korfu Segeln
Schildkröten und Delphine bestaunen

Entspanntes Segeln im Ionischen Meer

Einfache Bedingungen im Seegebiet um Korfu

Wenn ich mit Leuten spreche, die gern eine Segelreise machen wollen, treibt alle die selbe Sorge um, was ist wenn mir übel wird? Aber hier kann ich Euch beruhigen. Das Meer um Korfu ist ausgesprochen Landrattenfreundlich 😉
Ruhige See, wenig Wind und meine langjährige Erfahrung als Skipper machen Seekrankheit so gut wie unmöglich. Man muss sich weder um Ebbe und Flut noch um plötzliche Starkwind-Erscheinungen wie die Bora in Kroatien kümmern. Alles entspannt! Alles einfach!

Seekrankheit hat bei Korfu Segeln keine Chance

Jahrelange Erfahrung als Skipper

Ich bin auf dem Wasser groß geworden. Von der Ostsee über den Atlantik – und nun im Ionischen Meer unterwegs, kenne mich dort hervorragend aus. Ich steuere das Schiff so, wie es für alle Gäste am angenehmsten ist.

Ruhige See um Korfu

Durch die, für Segelboote, ideale geografische Lage und die hervorragenden Wetterbedingungen ist die See um Korfu in der Sommersaison ausgesprochen ruhig. Es gibt weder Gezeiten noch überraschenden Starkwind! 

Einfaches Routing

Kurze oder lange Tagesetappen? Zwischendurch zum Baden halten oder in der nächsten Bucht spontan übernachten? Alles kein Problem! Durch zahlreiche Optionen ist die Routenplanung und -Änderung unkompliziert! 

Wir sind bald wieder dabei!

Die Korfu Segeln Gäste sind begeistert

Ist jetzt mit Segel-Fieber infiziert

 

Jana ist mit Segelfieber infiziert
Jana

Kann nun Seemanns-Knoten knüpfen

 

Johannes beim Segeln
Johannes

Besser als die Ostsee 

 

Dani kommt wieder nach Korfu Segeln
Daniela

Segelt mit mir!

Ich freue mich auf eure Anfrage.

Oder ruft einfach an:
+49 (0)1577 - 319 07 03

Damit ich mit Euch in Kontakt treten kann.
Ich rufe gern zurück.
Mit dem Senden dieses Formulars erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. (Du findest sie am unteren Ende der Seite.)
Wer, wie, was? Wieso, weshalb, warum?

Korfu Segeln FAQ:

Konzept von Korfu Segeln:

Nein, Du musst nicht segeln können. Aber Du wirst während der Segelwoche viel vom Segeln lernen. Für mich gibt es nichts schöneres, als Menschen zum Segeln zu bringen und sie dafür zu begeistern. Ich bin als Skipper ist in der Lage, die Yacht auch alleine zu führen.  Eine gründliche Einweisung sorgt für die nötige Sicherheit und entspannte Atmosphäre an Bord.

Nein, es gibt bei Korfu Segeln keinen Törnvorschlag oder Törnplan. Ich segle seit 2010 im Ionischen Meer, noch nicht ein einziger Segel-Törn war genau so wie irgendeiner davor. Wind und Wetter, aber vor allem die Wünsche der Crew bestimmen, wo es lang geht. Segeln in Korfu kann sehr ruhig und entspannt sein. Durch zahlreiche Buchten und Häfen im Revier kann man kurze Tagesetappen mit vielen Bade-Pausen wählen.  Man kann aber auch die etwas anspruchsvolleren Routen mit vielen täglichen Segel-Stunden erleben. Ihr werdet mitbekommen, wie ich den Törn ganz nach Euren Wünsche gestalte und am Ende der Woche feststellen: Ja das war mein Traumtörn – und den gibt es so nur genau für mich und meine Familie und Freunde und das ist einmalig.

JA unbedingt! Tatsächlich findet man mich selten selbst am Ruder. Jeder der möchte, kann während der Woche steuern. Meist einen ganzen Tag lang. Dann lernt man es richtig von Grund auf. Wie z. B. Steffen beim Männertörn 2018 der die Yacht bei über 30 Knoten Wind steuert, obwohl er vor dem Urlaub nie zuvor auf einer Segelyacht war.   

Wenn Du einen Segelschein (SKS, FB2, Yachtmaster Coastal oder höher) hast und trotzdem von dem regionalen Wissen von Korfu Segeln profitieren möchtest, kannst Du an einer der Flottillen teilnehmen. Beim Flottillen-Segeln bekommst du alle Insidertipps zum Revier und erhälst  zusätzlich Hilfe beim An- und Ablegen. In Kombination mit dem perfekten Einsteiger-Revier kann so nichts schiefgehen. 

Ja, es gibt einige Törnberichte von Segeltörns in Korfu.  Natürlich konzentriere ich mich während der Segel-Woche ganz auf meine Gäste und kann leider nicht zu jedem Segeltörn einen Reisebericht verfassen. Aber die verfassten Berichte geben hoffentlich einen guten Eindruck.

 

Das ist Korfu Segeln:

Ich bin Skipper – mit ganzem Herzen und segle schon mein ganzes Leben. Vor der Zeit von Korfu-Segeln habe ich im Vertrieb und Kundenbetreuung gearbeitet, vor allem für Online-Unternehmen. Daher sieht die Webseite so aus wie sie aussieht auch wenn ich gerade nicht segle sie täglich selbst schreibe und deshalb kann ich jeden einzelnen Schritt von Korfu-Segeln selbst erledigen, auch wenn wir mittlerweile ein Team von Skippern für Korfu sind. Im Unterschied zu den meisten deutschen Webseiten, die Segel-Reisen anbieten, ist Korfu Segeln ein Inhaber geführtes Unternehmen, welches vom Skipper persönlich betrieben und geleitet wird. Ich persönlich als Skipper sorge mich von dem ersten Kontakt zu den Gästen bis zur Verabschiedung nach der Segelreise um den vollständigen Service. So ist alles einfach und unkompliziert. 

Als Segellehrer mit Ausbilder-Erfahrung kann ich natürlich auch Segelschüler für die Scheine SbF-See und SKS ausbilden. Sprecht mich einfach dazu an.

Buchung einer Segelreise:

Schreiben Sie einfach eine kurze Nachricht per Kontaktformular. Wir finden gemeinsam einen passenden Termin, die ideale Yacht für einen tollen Urlaub unter Segeln.

Auf der Seite der Yachten unter Yachtcharter oder bei den Katamaranen finden sich die Preise für die Charter pro Woche für jedes einzelne Schiff. Darin sind alle Kosten für die Yacht entsprechend der Beschreibung enthalten. Wenn ein Skipper benötigt wird kostest das 1.000 EUR pro Woche für das gesamte Schiff unabhängig wie groß das Schiff ist und wie viele Personen mitkommen.

Wetter und Bekleidung:

Du brauchst zum Segeln in Korfu weder Gummistiefel, noch Ölzeug. In der Hauptsaison Juli, August bis Mitte sind T-Shirts und Bade-Shorts ideal. Sollte ausnahmsweise mal ein Regentag in dieser Zeit auftreten, ist eine wasserdichte Windjacke oder auch Softshell-Jacke völlig ausreichend. Ganz wichtig Badesachen mitbringen! 

Ich empfehle beim Segeln mindestens doppelten Lichtschutzfaktor gegenüber Aktivität an Land. Durch den frischen Wind auf dem Wasser werdet Ihr die starke Sonne während der Fahrt nicht spüren. Den Sonnenbrand am Abend leider schon. Ich habe mit Langarm-Shirts (Longsleeves) sehr gute Erfahrungen gemacht. Sonnenhut und Sonnenbrille nicht vergessen. Nase und Ohren bedürfen besonderer Führsorge. Bei Lichtempfindlichkeit am besten Sunblocker (LSF50 oder höher) benutzen.

Nein, die Yachten verfügen über Schnorchel-Ausrüstung und 

Nein, die Yachten werden mit Bettwäsche und Badehandtuch ausgestattet. 

An- und Abreise Korfu:

Die einfachste und schnellste Anreise ist per Flugzeug nach Korfu. Viele Flughäfen aus Deutschland fliegen zwischen April bis November Korfu direkt an. In der Nebensaison wie zum Beispiel für den Karnevalstörn kann man über Athen fliegen. Um die Flugpreise transparent und einfach zu vergleichen empfehle ich Skyscanner.

Ja! Man kann über die Häfen in Italien Venedig, Ancona, Bari und Brindisi in den Sommermonaten per Fähre nach Korfu anreisen. Von Venedig und Ancona 

Am einfachsten kommt man per Taxi vom Flughafen oder vom Fährhafen zu Marina. Die Fahrt vom Flughafen dauert etwa 1/2 Stunde und kostet