Juhu!

Flottillen-Segeln

Gemeinsam mehr erleben beim Flottillensegeln, In der Korfu Segeln Flottille, Flottille Korfu, Flottille Griechenland, Spaß in der Flottille

In der Flottille segeln und gemeinsam das Ionische Meer entdecken

Flottillensegeln ab Korfu ist ein entspanntes und einmaliges Segelerlebnis für Familien, Paare, Singles und Gruppen von Seglern. Korfu ist ideal für Flottillen geeignet. Zahlreiche Inseln, Häfen und Buchten warten darauf, entdeckt zu werden. Dank deutschsprachiger Flottillenbegleitung entgehen Dir nicht die kleinsten Kleinigkeiten dieses wunderschönen Reviers. Sprachliche Missverständnisse sind bei Korfu-Segeln ausgeschlossen:

Korfu-Segeln bietet deutschsprachige Flottillen-Begleitung ab Korfu!

Flottillensegeln ist ideal für:

Als Segler mit Segelschein (SKS, FB2, vergleichbar oder höher), kannst Du selbst das Ruder übernehmen und erhältst während der Flottille täglich beim morgendlichen Briefing Informationen zur Fahrtroute, den Wetterbedingungen, zu Sehenswürdigkeiten und geeigneten Badestopps. Nach dem Ablegen kannst Du die Ionischen Inseln ganz auf eigene Faust erkunden. Mit den täglichen Reviertipps bist Du wie ein alter Hase unterwegs, der schon seit Jahren nach Korfu kommt. Gleichzeitig hast Du die Sicherheit, dass das Begleitschiff nur einen Anruf oder Funkspruch entfernt ist.  An den Zielhäfen erhälst Du bei Bedarf Unterstützung beim Anlegen.

Als Segelanfänger, auch ganz ohne jegliche Segelerfahrung oder wenn Du einfach nur entspannt mitsegeln möchtest, kannst Du mit Deiner Crew auf dem Begleitschiff an der Flottille teilnehmen. Dabei steht Dir und Deinem Segelerlebnis zusätzlich meine Erfahrung als Skipper und Segellehrer auch persönlich während Deines Segeltages zur Verfügung. Der Skipper übernimmt nicht nur die Verantwortung für Schiff und Besatzung, er bringt Dir auch ganz nebenbei das Segeln bei. Am Zielhafen bist du als erster vor Ort und kannst ausgiebig baden, griechische Hafenorte unsicher machen oder das spannende “Hafenkino” verfolgen. 

Wie funktioniert Flottillensegeln vor Korfu?

Dass bei einer Flottille alle Yachten wie eine Gänsefamilie hintereinander her schwimmen oder segeln ist eine weit verbreitete aber falsche Annahme. Als Teilnehmer der Flottille genießt Du während des Tages die ganze Freiheit eines Segeltörns, ganz gleich ob Du aufregende Segelerlebnisse oder den perfekten Strand zum Baden suchst. 
Erwachsene sollten schwimmen können und über eine gewisse Fitness verfügen. 

Eine Flottille ist der ideale Einstieg zum selbständigen Segeln für frischgebackene Skipper, die das erste Mal selbst das Ruder übernehmen möchten. Es ist bestens geeignet für alle die noch nie auf einem Segelboot waren und auf dem Begleitschiff mitfahren möchten und so einfach Erfahrungen sammeln möchten. Erfahrene Segler können in der Gemeinschaft mehr Spaß beim Segeln erleben und von meinen jahrelangen Revier-Erfahrungen profitieren. Bei Segelyachten und Katamaranen handelt es sich um moderne Charterschiffe, die komplett ausgestattet sind.

Die Korfu-Segeln Flottille ist begrenzt auf drei zu betreuende Segelyachten. Die Korfu-Segeln Flottillen sind dadurch flexibel und bleiben individuell und bieten den Teilnehmern die Freiheit eines Segeltörns, ganz egal ob auf dem Begleitschiff mit Skipper oder wenn man selbst das Ruder übernimmt. 

Flottillen Events!

Unabhängig ob alter Hase oder Neuling, alle können gemeinsam an den Events teilnehmen: egal ob gemeinsames Dinner, Grillabende der Flottille oder Veranstaltungen speziell für Kinder wie Piratenparty oder die “Taufe des Odysseus” 

Ist das jetzt “Ringelpietz mit Anfassen”? oder “Animateure am Strand”? …   Mitnichten! 
Ich schaue mir bei Buchungen der Gäste an, wer mitkommt. Sind es Familien mit Kindern? Paare, Singles oder Gruppen? Entsprechend gibt es themenbezogene Flottillen: Familien-Flottille, Senioren-Flottille und Flottille für junge Singles und Paare.  Entsprechend denke ich mir passende Veranstaltungen aus. Das Ganze wird aber immer ungezwungen und eher spontan stattfinden, denn nichts ist schöner als die lebendige Freiheit eines Segeltörns. 

 

Dieses Bild (oben) entstand bei der ersten Korfu-Segeln Flottille in der Saison 2019 und die Idee dafür wurde geboren im Winter zuvor bei der Vorbereitung für den Flottillen-Törn:  Als Kind wurde ich bei der Neptun-Taufe an der Ostsee als “Tischtennisverrückter Hammerhai” getauft – ein einmaliges unvergessliches Erlebnis.  Bei der ersten Korfu-Segeln Flottille, an der 4 Familien mit Kindern teilnahmen, habe ich das Taufen der Kinder natürlich als Poseidon übernommen. 

Das kostet Korfu Segeln Flottille

Die Korfu-Segeln Flottille ist vorgesehen für alle über diese Webseite verfügbaren und gebuchten Yachten. Unabhängig ob Du selbst das Schiff führst oder von unserem erfahrenen Skipper führen lässt. Für die Buchung der Yacht wird ein typischer Chartervertrag geschlossen.  Diese Yachten kenne ich von innen und außen, die Eigner und Vercharterer persönlich, habe deren Qualität geprüft und kann entsprechend unterwegs mit Rat und Tat zur Seite stehen. 

Segler mit Segelschein 

Service “Flottille” mit morgendlichem Briefing, Unterstützung beim An- und Ablegen und Teilnahme an den Events:   300,00 EUR/Woche pro Schiff

Segler ohne Segelschein 

Mitsegeltörn für bis zu 11 Personen mit Schiffsführung durch erfahrenen Skipper und zusätzlich die Events der Flottille:   1.000,00 EUR/Woche pro Schiff

Gut versichert in die Korfu-Segeln Flottille!

Es muss ja nicht gleich so enden, wie im Bild oben, doch gut versichert segelt es sich in jedem Fall entspannter!

Passendes Boot gefunden & die Hilfe bei der Flottille gebucht? Dann fehlt für den unbeschwerten Segelurlaub nur noch die richtige Versicherung. Denn die Verantwortung trägt für Schiff und Mannschaft auch bei Hilfe von außen wie bei der Flottille der Schiffsführer! Im Yachtcharter-Markt hat sich seit Jahrzehnten die Versicherung Schomacker etabliert. Ich selbst nutze die Skipper-Haftpflicht Versicherung von Schomacker und bin sehr zufrieden.

Kurze Erklärung zu den einzelnen Versicherungen:

Wird die Yacht während des Segeltörns beschädigt, ist die Chartergesellschaft berechtigt, die geleistete Kaution ganz oder teilweise einzubehalten. Diese Garantieversicherung für Charter-Kautionen deckt dieses finanzielle Risiko ab.

 

Bei der Kautionsversicherung gibt es bei uns keine Selbstbeteiligung. Diese Versicherung leistet bei Schäden an der von Ihnen gecharterten Yacht, z.B. bei Lackkratzer, Segel-, Motor-, Getriebeschäden oder Verlust eines Fenders etc.  

Kann der Skipper durch ein versichertes Ereignis die Reise nicht antreten, werden die Kosten für den gesamten Charter-Segeltörn erstattet. Wenn ein Crewmitglied die Reise nicht antreten kann, wird dessen Anteil erstattet. Der Reiseabbruch ist bei uns immer mit abgesichert. Bei Bedarf kann auch die Insolvenz des Charteryachtbetreibers mit abgesichert werden.

Deckt Schäden an einer Charteryacht ab, wenn grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen wird, Schadenersatzansprüche der Crewmitglieder untereinander, Sicherheitsleistungen im ausländischen Hafen und Ansprüche des Eigentümers bei Verlust von Chartereinnahmen. Ich habe meine Skipper-Haftpflicht bei Schomacker, als Gast bei der Segelreise braucht man die Versicherung natürlich nicht.

deckt Unfälle ab, die der Skipper oder der Skipper und die Crew erlitten haben (basierend auf der Crewliste).

Erfahrungen von Korfu-Segeln Flottillen Teilnehmern:

Marieluise Fischer
Marieluise Fischer
20:17 10 Oct 21
Wir waren mit Matthias in einer Mini-Flottilie ( grössere Yacht, von Matthias geskippert und unsere Yacht) Anfang September von Korfu aus unterwegs. Während unseres Törns nach Paxos und Antipaxos lernten wir schöne Buchten , Strände und Städtchen kennen. Die Tagesschläge waren in der Regel nicht so lang; geankert wurde häufig in Buchten oder vor kleinen Häfen. Matthias ist ein toller Segler, engagiert, hilfsbereit, tatkräftig und stets bereit sein Wissen über Segeln , Land und Leute zu teilen. Jeden Morgen legte er die Tagesroute fest und informierte uns dann ausführlich über Wetter, Wind, schöne Ecken, Gefahrenpunkte und natürlich den abendlichen Treffpunkt. Wir fühlten uns wirklich gut betreut und hatten trotzdem genügend eigenen Spielraum. Es hat wirklich Freude gemacht. Danke Dir , Matthias!!Dank auch dem Vercharterer unserer Yacht Romantica von sail our soul , Klaus Mayer und seiner Frau Birgit, zwei zuvorkommende und hilfsbereite Menschen, die einen sehr guten Job machen.
Tina Koschel
Tina Koschel
18:38 13 Sep 21
Meine Freundin und ich hatten eigentlich bei sail your soul für eine Woche ein Bareboat gechartert. Am dritten Tag begegneten wir Mathias mit seiner Flotille zufällig in einer Bucht auf Antipaxos. Er hat uns sofort beim Anlegen geholfen, ist mit uns durch eine Grotte getaucht und hat uns Tipps für tolle Ankerplätze gegeben, die wir im Reiseführer nicht gefunden hätten.Da hat es nicht viel Überzeugungskraft gebraucht und wir haben uns für 2 Tage seiner Flotille angeschlossen.Er kennt nicht nur das Segelgebiet und seine besondere Thermik sehr gut, man kann mit ihm auch nach dem Anlegen bei einer Dose Mythos wunderbar über das Ostsee-Segelwetter oder die Vorteile des Autopilotens beim Segeln philosophieren.Wir können Skipper Mathias nur empfehlen!
Anita Swieter
Anita Swieter
11:19 08 Nov 20
Wir (2 Erwachsene, 2 Kinder) haben im August eine erlebnisreiche Woche Flotillen-Segeln mitgemacht! Wir waren mit 3 Segelbooten unterwegs, auf einem der anderen Boote war Mathias als Skipper dabei. Mathias hat eine wunderschöne, abwechslungsreiche Route ausgesucht, mit idyllischen Städtchen und einsamen Buchten. Außerdem hat er uns super bei den An- und Ablegemanövern unterstützt und uns immer wieder hilfreiche Tipps gegeben, was das Segeln für uns viel entspannter gemacht hat. Auch kulinarisch hat Mathias uns einiges geboten: Sei es seine guten Restaurantempfehlungen entlang unserer Route oder die frischen, selbst gebackenen Brötchen zum Frühstück. Am Schluss unserer Tour gab es noch eine ausgiebige Schatzsuche für die Kinder. Vielen Dank für diese unvergessliche Woche!
Frank Kastrau
Frank Kastrau
14:43 23 Aug 20
Eigentlich hatten wir mit Mathias einen Flottillentörn gebucht, um die revierspezifischen Infos und Fähigkeiten zu erlangen, die uns als Binnen-, Nord- und Ostsee-Segler hier im Mittelmeer einfach fehlten. Leider hat die Corona -Pandemie so manche Buchung durcheinandergewirbelt und so standen wir zum Törnbeginn als einzige Segelyacht da. Mathias bot uns dann ein intensives Skippertraining vor unserem Start ins Revier an, was wir auch gern annahmen. Vor Ort hat er sich direkt intensiv und hoch motiviert um die Erweiterung unserer Fähigkeiten gekümmert, so dass wir sicher und gerüstet mit vielen Insider-Informationen über die besten Spots starten konnten. Auch während dem Törn blieb er für uns ansprechbar und agierte als Mittler zum Vercharterer.So wie wir Mathias kennenlernten, können wir uns sehr gut vorstellen, dass er auch als Skipper mit einer noch unerfahrenen Crew sicheres und genussvolles Segeln im Ionischen Meer möglich macht.
js_loader

Segelt mit mir!

Ich freue mich auf eure Anfrage.

Oder ruft einfach an:
+49 (0)1577 - 319 07 03