Aktuelle AngeboteCoronaSegeltörns Korfu

Urlaub auf Korfu in Zeiten von Corona… Wie geht das?

Endlich kommen trotz Corona Feriengäste für einen Urlaub nach Korfu! Die ersten Ferienwochen sind in dieser Saison auf Korfu vorüber und damit die ersten Erfahrungen der Urlaubsgäste mit dem Schutz vor der Corona-Pandemie. Auch die ersten Segelwochen von Korfu-Segeln mit zwei Familien-Törns sind vorbei.

Letzte verfügbare Woche in den Sommerferien mit Skipper Mathias 15.8. – 22.8. ! HIER zum Angebot!

Und glaubt es oder nicht: es ist alles wie immer, wenn nicht noch schöner! Wir haben die Inseln Korfu, Paxos und Antipaxos entdeckt: einsame Buchten und Strände, malerische Landschaften tolle Seegebiete. Korfu bleibt einfach das perfekte Urlaubsrevier. Auf See waren wir meist das einzige Segelboot im Umkreis von mehreren Seemeilen. Manchmal zeigten sich nur 2-3 andere Yachten am Horizont. Gelegentlich kamen wir zu Häfen aber auch da hielten wir uns nicht in geschlossenen Räumen auf, denn das Wetter war sonnig und warm. Wir ankerten in Buchten mehrmals ganz alleine ohne eine andere Menschen-Seele in der Nähe. Die Maske konnte im Gepäck bleiben! Mehr Abstand zu anderen Urlaubern als beim Segeln geht nicht! Das Einzige was uns jeden Morgen daran erinnerte, dass es da draußen irgendwo weit weg eine gefährliche Seuche gibt, war der morgendliche Medizin-Check mit dem Messen von Fieber und Sauerstoffgehalt im Blut.

Ein Morgen in Petriti
Morgenstimmung in Petriti

Sicher ist Sicher beim Segeln im Urlaub auf Korfu… nicht nur vor Corona!

Zum Start des ersten Törns gab es kräftige Gewitterböen, wo man natürlich nicht segeln kann, schon gar nicht mit Kindern! Aber auch wenn man besser einen schützenden Hafen sucht, gibt es jede Menge Spaß und Erlebnisse mit Wind und Wellen (Video unten). Und das vor besonderer Kulisse: unterhalb der Alten Venezianischen Festung befindet sich die Mandraki Marina. Ein Aufstieg zum Leuchturm und zum Ionischen Parlament lohnt sich! Nur einen Tag später in Petriti (Bilder oben) war alles wieder wie an 9 von 10 Tagen vor Korfu im Sommer: tiefen-entspannt! Weiter ging`s in die traumhafte Badebucht Lakka.

 

Das Piraten-Nest Lakka bei Nacht

Lakka zeigt seinen ganzen Charme der engen, verwinkelten und krummen Gassen im Dämmerlicht und die Tavernen laden ein. Viele Läden warten dieses Jahr leider vergeblich auf Kundschaft. Um so mehr freuen sich die Insulaner über jeden Segler der kommt. Es sind hauptsächlich Segelyachten, die über Nacht in Lakka bleiben. Es gibt keine Hotels und nur Pensionen im Miniaturformat. Man ist unter sich.

Morgenstimmung in Lakka

Der Genuss der Morgenstimmung in Lakka mit einer kleinen Wanderung rund um die paradiesische Bucht am Nordende von Paxos habe ich mir schon lange vorgenommen und nun habe ich es endlich geschafft. Während die beiden Familien noch schliefen, machte ich mich mit dem Schlauchboot auf den Weg zur Erkundung und landete am Strand von Paralia.

Sonnenaufgang Lakka
Sonnenaufgang über der Bucht von Lakka, Panorama mit Ausfahrt im Norden, der Ostseite und dem Örtchen Lakka im Süden

 

Morgenstimmung in Lakka (Paxos) bei Corona sicheren Urlaub vor Korfu
Bucht von Lakka auf Paxos – im Hintergrund die Westseite

Von dort aus gibt es einen steilen Anstieg zum Wanderweg der rund um die West- und Nordseite der Bucht führt. Am Ende in der nördlichen Ecke hat man die spektakuläre Aussicht auf den Sonnenaufgang.

Bucht von Lakka bei den Corona sichereren Ferien von Korfu Segeln
Lakka am Morgen von der Westseite aus mit Blick auf die Einfahrt in die Bucht im Norden

Der Hafen von Gaios

Das ist keine Rhein-Schleife! Meine Gäste aus Mainz sehen natürlich einige Parallelen zur Heimat in Deutschland. Durch die Gastfreundschaft der Griechen fühlten sich die Segler wie zu Hause! “Wir müssen von Mainz mindestens 3 Stunden fahren bis an die See…
… und auch dann ist es nicht so wie das Ionische Meer!”

Corona sichere Ferien in Korfu auch im Hafen von Gaios
Der Hafen von Gaios

Auf nach Voutoumi Beach, Antipaxos

Fiebermessen beim Urlaub auf Korfu zum Schutz vor Corona
Es gibt unangenehmere Orte für einen Medizin-Check: hier Voutoumi-Beach auf Antipaxos

Nach dem Zwischenstopp im Hafenstädtchen Gaios ging es für beide Familien nach Voutoumi. Frühstück und Medi-Check, der uns in diesem Urlaub vor Korfu an Corona erinnerte, habe ich kurzerhand hierher verlegt.  Und der Leser kann sich denken warum: einzigartiges türkis! Ich liebe diese Farbe. So sehr dass ich kurzerhand alle T-Shirts und Polo´s in dieser Farbe bestellt habe. Ich glaube die Farbe hat neue Anhänger gefunden.

Eine einsame Bucht mit eigenem Strand für eine Nacht ermöglicht Corona-sicheren Urlaub vor Korfu
Eine einsame Bucht mit eigenem Strand für eine Nacht? Einfach hinsegeln! Der Skipper weiß wohin!

Wo war es am schönsten?

Je nach Familie gibt es immer verschiedene Highlights für den Segeltörn.

Piratenparty am Strand von Voutoumi

Für die Familien aus Hamburg und Frankfurt war das Hightlight die Piratenparty am Strand von Voutoumi. Mit dem feinen, weichem, weißen Sand und der türkisblauen Färbung des Wassers ist dieser Strand wie aus einem Piratenfilm. Da fehlt nur noch ein Pirat. Der Skipper war plötzlich “verschwunden” und ein Pirat “tauchte auf”. Mit dem SUP-Board ging es zum Strand und dann zur Schatzsuche. Denn der Pirat faselte irgend etwas von einem Schatz … Die Kinder suchten den Strand ab. Schließlich wurde der Schatz von den 5 und 6-jährigen Jungs in einer Höhle aufgestöbert. Eine Schatzkiste! Was für eine Freude!

Sicher vor Corona im Urlaub vor Korfu beim Seifenblasen-Spiel
Seifenblasen kann der Wind doch machen!

In der Schatzkiste gab es natürlich einige Überraschungen für die Kleinen! Der Skipper hat von dem ganzen Spaß wieder einmal nichts mitbekommen… Das der aber auch immer fehlt in den entscheidenen Momenten… Na ja vielleicht beim nächsten Mal. Beim Segeln am nächsten Tag stellte sich der wahre Sinn eines Segeltörns heraus. Sehr praktisch ist es z.B. wenn man die Seifenblasen nicht mehr pusten muss, sondern der Wind das erledigt. Was es so alles in Schatzkisten gibt…

Grillen in einsamer Bucht

Für die Familie aus Mainz war ein Highlight das Grillen am Strand vor dem Sonnenuntergang vor unserer Yacht. Auch die einsame Bucht mit eigenem Strand und mehreren Grotten zum hinein schwimmen und tauchen ganz für uns alleine wird definitiv in Erinnerung bleiben.

Grillen in einsamer Bucht vor dem Sonnenuntergang gibt sicheren Schutz vor Corona bei einem entspannten Urlaub vor Korfu
Grillen in einsamer Bucht vor dem Sonnenuntergang

Angebot Familientörn auf Korfu

Die komfortable Segelyacht Sissi steht bereit zum Familien-Törn für eine Großfamilie oder mit Freunden für bis zu 9 Peronen die Woche vom 15.8.-22.8.2020 zur Verfügung.

VOLLCHARTER mit Skipper: Charterkosten Yacht: 4.200 EUR + Skipper 1.000 EUR = 5.200 EUR

Alternative Yachten vorbehaltlich Verfügbarkeit:

Bavaria Cruiser 37 – für bis zu 4 Gäste + Skipper

Länge: 11.30 m, Kojen: 8, Kabinen: 3, WC/Dusche: 1
Preis: 2.700,00 € , Rabatt: -11,11%
Preis: 2.400,00 € + Skipper 1.000 EUR

Bavaria Cruiser 45 – für bis zu 6 Gäste + Skipper

Länge: 14.27 m, Kojen: 8, Kabinen: 4 WC/Dusche: 3
Preis: 3.450,00 € , Rabatt: -18,84%
Preis: 2.800,00 € + Skipper 1.000 EUR

Bavaria Cruiser 51 – für bis zu 8 Gäste + Skipper

Länge: 14.99 m, Kojen: 10, Kabinen: 5, WC/Dusche: 3
Preis: 5.100,00 € , Rabatt: -23,53%
Preis: 3.900,00 € + Skipper 1.000 EUR

Interesse, Fragen, Anregungen? Andere Yacht für die Familie benötigt? Viele weitere Yachten verfügbar. Direkt Kontakt aufnehmen:

 

Klicken und Kontakt aufnehmen

 

Corona sicherer Urlaub auf Korfu

Natürlich können keine Garantien für eine 100%ige-Corona-Sicherheit gegeben werden. Doch durch die Abschottung nach außen und die große Distanz zu allen anderen Urlaubern ist das Risiko bei einem Segeltörn sehr gering. Noch dazu ist Griechenland herausragend in Europa, wenn es um den Kampf gegen das Virus geht. Im Vergleich mit anderen europäischen Urlaubsländern ist und bleibt Griechenland nach wie vor das “Musterland”. Und Griechenland bleibt auch im Sommer vorbildlich! (siehe Tabelle unten)

Beim Schutz vor Corona kann jeder mithelfen! Bitte seid wachsam und haltet die Hygiene- und Abstandsregeln sowohl in Deutschland als auch in Griechenland ein! Die Benutzung der Corona-App der Bundesregierung mindestens ab 14 Tage vor dem Urlaub und bis zum Ende der Segelreise ist für jeden Törnteilnehmer Korfu-Segeln obligatorisch. Alle können mithelfen, dass Griechenland “Musterland” für einen unbeschwerten Urlaub bleibt! Danke!

EU/EEA and the UK Sum of Cases Sum of Deaths 14-day cumulative number of COVID-19 cases per 100 000 14-day cumulative number of COVID-19 deaths per 100 000
Datenquelle 
United_Kingdom 298681 45738 14.6 1.4
Spain 272421 28432 39.4 0.1
Italy 245864 35102 5.0 0.3
Germany 205269 9118 7.8 0.1
France 180528 30192 14.6 0.3
Sweden 78997 5697 40.1 1.7
Belgium 65634 9821 25.3 0.3
Netherlands 52732 6140 10.5 0.0
Portugal 49955 1716 36.3 0.6
Romania 43678 2165 59.7 1.5
Poland 42622 1664 13.4 0.3
Ireland 25869 1764 5.3 0.4
Austria 20349 712 17.5 0.1
Czechia 15212 368 19.7 0.2
Denmark 13438 613 8.5 0.1
Bulgaria 10312 338 44.8 1.1
Norway 9085 255 2.3 0.1
Finland 7388 329 1.8 0.0
Luxembourg 6189 112 219.4 0.3
Croatia 4792 133 27.5 0.4
Hungary 4435 596 2.1 0.0
Greece 4166 201 3.7 0.1
Slovakia 2141 28 4.6 0.0
Slovenia 2066 115 11.5 0.2
Estonia 2033 69 1.4 0.0
Lithuania 2001 80 4.9 0.0
Iceland 1843 10 2.8 0.0
Latvia 1206 31 1.7 0.1
Cyprus 1053 19 4.5 0.0
Malta 686 9 2.4 0.0
Liechtenstein 87 1 5.2 0.0
Total 1670732 181568

Weitere Impressionen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.