Aktuelle AngeboteCoronaGriechenlandKorfu

UK bleibt draußen: Charterpreise im Juli auf Korfu fallen um bis zu 30% und mehr

Keine Segler aus England im Juli 2020 auf Korfu

Die Würfel sind gefallen und damit fallen die Preise. Die britische Botschaft in Athen informiert: die Briten müssen wegen der in England nach wie vor grassierenden Corona-Pandemie vorerst aus Griechenland draußen bleiben. Britische Touristen und vor allem britische Segler dürfen bis auf weiteres nicht nach Korfu kommen. Deutsche Touristen und Segler sind willkommen in Griechenland durch den zum Glück sehr milden Verlauf der Epidemie in Deutschland und in Griechenland. Es gibt bis heute 29.05.2020 nur 2.906 Corona-Fälle in ganz Griechenland und seit Monaten keinen einzigen mehr auf Korfu! Aber zunächst hier die Nachricht der britischen Botschafterin in Griechenland an Ihre Landsleute:

Starke Marktverschiebungen im Charter-Markt auf Korfu

Da britische Segler den Löwen-Anteil in Chartermarkt auf Korfu ausmachen, verschiebt sich die Marktlage mit der Nachricht der Botschafterin im ohnehin durch die Seuche gebeutelte Branche. Segelyachten für eine einwöchige Segelreise sind mit Preisnachlässen von über 30% verfügbar. Davon können wiederum deutsche Segel-Urlauber profitieren. Ab dem 1. Juli dürfen Reisende aus Deutschland direkt nach Korfu fliegen. Ohne vorab einen Corona-Test machen zu müssen und ohne während des Urlaubs oder danach eine 14-tägige Quarantäne auszusitzen. Da die Segelyacht den mit Abstand größten Kostenanteil bei einer Segelreise mit Skipper ausmacht wird auch das Mitsegeln mit Skipper VIEL GÜNSTIGER! Ebenso redzieren sich die Preise für Flottille und Yachtcharter.  Als zugelassener Yachtcharter-Agent kann Korfu-Segeln auf alle verfügbaren Charter-Yachten im Ionischen Meer zugreifen, nicht nur die auf dieser Webseite vorgestellten Yachten. Korfu-Segeln hat keine eigenen Segelyachten, sondern wählt aus den Yachten persönlich bekannter zuverlässiger Partner und kann somit die jetzt entstehenden Preisvorteile an seine Gäste weitergeben. Das  Das Angebot richtet sich vor allem an bestehende Crews aus Freunden und Familien, bei denen untereinander keine höhere Ansteckungsgefahr als innerhalb des Haushalts besteht.

Beispiele für Preisreduktionen aktuell verfügbarer Yachten auf Korfu

Auf dieser nagelneuen Bavaria C45 können bis zu 9 Personen mitsegeln. Der Korfu-Segeln Skipper kostet 1.000 EUR, was 4.023 EUR für Charteryacht und Skipper und somit 447 EUR pro Person (zzgl. Bordkasse und Flug) ergibt. Aus der Bordkasse wird die gemeinsame Verpflegung, Diesel und Hafengeld bezahlt. Das kostet etwa 150 EUR pro Person – je nachdem wie viel man in den Häfen essen geht oder auf der Yacht selbst kocht.

Auf dieser Sun Odyssee 54 DS können ebenfalls bis zu 9 Personen Mitsegeln. Die Yacht inkl. Skipper kostet 3.888 EUR was 432 EUR pro Person ergibt.

 

Ist Deine Gruppe kleiner? Dann passt vielleicht diese Yacht: Auf dieser Sun Odyseeey 35 können bis zu 5 Personen mitsegeln, was inkl. Skipper 2240 EUR oder 448 EUR kostet.

Die Beispiele dienen nur der Verdeutlichung der aktuellen Preise – grds. ist die Auswahl viel größer (siehe oben). Aber wem eine der 3 Yachten gefällt, kann diese jetzt sofort für die angegebene Woche buchen (siehe unten).

Segeln sicherste touristische Aktivität!

Kreuzfahrten sind wegen des Corona-Virus hochgefährlich, Segelreisen sind die sicherste Art Urlaub zu machenUnmittelbar mit der Aufhebung der Ausgangssperre am 05. Mai in Griechenland wurde auch sofort das Segeln auf privaten Booten bis 7 Metern zugelassen. Hier der Bericht von meinem Törn nach Lazareto. Seit Montag dem 25. Mai um 6:00 Uhr ist auch das kommerzielle Segeln auf Segelyachten möglich. Die in der ganzen Welt gelobten griechischen Epidemiologen bewerten das Corona-Risiko beim Segeln niedriger als bei jeder anderen Art von Verkehr oder Tourismus. Was ja auch sofort einleuchtend ist: die Crewgröße ist maximal auf 12 Personen beschränkt, andere Urlauber sind auf weitem Abstand und es weht immer ein frischer Wind! Besonders schön: Kreuzfahrtschiffe sind bis auf weiteres verbannt aus den griechischen Gewässern! Endlich sind die “Stinkebomber” weg! Juchee!!! Davon können in diesem Jahr vor allem die Deutschen Segler in Korfu profitieren!

Ein toller Segel-Urlaub, Korfu so schön wie noch nie, sicher vor Corona zu unglaublichen Preisen! Das gibt`s nur einmal! Das kommt nie wieder! Jetzt buchen!

 

Klicken und Kontakt aufnehmen

Mehr Infos zu den verfügbaren Segelreisen erhalten:

 

Zum Mitsegeln                 Zum Flottillensegeln                Zum Chartern

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.