Aktuelle AngeboteSegeltörns Korfu

Schwerwetter-Training im Ionischen Meer

Schwerwetter-Training, Segeln
…Auf den Spuren des Odysseus von Korfu zum Karneval nach Ithaka!

Dieser Schwerwetter-Törn im Ionischen Meer ist etwas anders als andere Schwerwetter-Trainings und er ist so ganz anders als meine Sommer-Törns in Korfu. Ich bin sehr gespannt auf das Neuland!

Schwerwetter-Segeln geht auch warm!

Beim Schwerwetter-Törn im Ionischen Meer musst Du nicht frieren wie auf der Nordsee! Die Wasser-Temperatur im Mittelmeer um Korfu ist auch im Februar niemals niedriger als 14 °C – immerhin 10 Grad mehr als die Nordsee zur gleichen Zeit. Häufig gibt`s mit dem Scirocco heiße Wüstenwinde aus Süd und die Luft-Temperaturen klettern so auf bis zu 15-18 °C im Winter! Der Scirocco baut sich über der Sahara auf,  sammelt über dem Mittelmeer Feuchtigkeit auf und fegt dann schwül über das Ionische Meer hinweg. Im Unterschied zu den meisten anderen Starkwind-Systemen ist dieser Wind in Richtung und Stärke gut vorhersagbar und recht konstant.

Reisezeit:

Dienstag 18. Februar – Mittwoch 26. Februar 2020

Schwerwetter-Törnziel

Wenn Wind-Richtung und Stärke passen, ist das Ziel Ithaka und die legendäre Karnevals-Party von “Forky”. Diese Party durfte ich Februar 2018 miterleben und feststellen: wenn die Griechen unter sich feiern, dann geht richtig die Post ab! Dabei werden wir weit und breit die einzige Segel-Yacht unterwegs sein. Und wir werden mit hoher Wahrscheinlichkeit die einzigen Deutschen sein, die bei Forky`s Party aufschlagen. Im Idealfall werden wir bei günstigen Winden die Nördlichen und die Südlichen Ionischen Inseln kennenlernen: Korfu, Paxos, Antipaxos, Lefkas, Kefalonia und Ithaka. Alternativ-Routen sind die Nödlichen Ionischen Inseln: Korfu, Paxos, Antipaxos und das benachbarte Festland.

Klicken und Kontakt aufnehmen

 

Forkys Karneval, Schwerwetter Törn, Schwerwetter Segeln, Fasching, KarnevalForkys Karneval, Schwerwetter Törn, Schwerwetter Segeln, Fasching, Karneval

Schwerwetter-Schiffsauswahl

Je nach Teilnehmerzahl wird aus einem der Schiffe:

Reiseempfehlung

Das ist ein Törn für erfahrene Mitsegler, Segelscheine sind nicht notwendig, Segelerfahrung unbedingt. Die Korfu-Segeln-Garantie gilt nicht für diesen Törn.

Anreise & Kosten

Es gibt günstige Flüge über Athen. Einen Teilnehmer, sowie Ölzeug, Seestiefel und die Faschingskostüme für die gesamte Mannschaft kann ich auf der Hinreise per PkW mitnehmen. Zwei Sets Ölzeug habe ich zur Leihe auf Korfu. Die Yachten sind mit Lifebelts und Feststoffwesten ausgestattet, wer seine eigene Automatik-Weste tragen möchte, kann mir diese ebenso im PkW mitgeben.

Kosten der Teilnahme: 600 EUR zzgl. Bordkasse

Klicken und Kontakt aufnehmen

 

Segeln auf den Spuren des Odysseus?

Das letzte Wegstück der abenteuerlichen Irrfahrten des Odysseus ist von Korfu nach Ithaka. Korfu war in der griechischen Mythologie die Insel der Phäaken. Alkinoos war das Stammes-Oberhaupt. Nausicaä die Tochter des Alkinoos fand Odysseus und damit den letzten Überlebenden der Odyssee eines Tages hier in Korfu am Strand von Ermones. Sie ließ von ihrer Dienerin Odysseus in den Palast bringen und versorgen. Ihr Vater Alkinoos stellte bald darauf fest, dass der fremde Gast adliger Abstammung sein musste. Er fragte Odysseus, ob er denn dieser sei. Odysseus bejahte.

Alkinoos stellte Odysseus daraufhin ein Schiff mit 40 Ruderern zur Verfügung, damit er auf seine Insel Ithaka sicher zurückkehre. Damit die Angelegenheit auch ja funktioniert, kommandierte Alkinoos dieses Unternehmen selbst. Was Alkinoos aber nicht bedachte, dass der Odysseus ja den Fluch des Poseidon sich zugezogen hatte, wegen seiner Hochmütigkeit nach der Eroberung von Troja. Nachdem Alkinoos Odysseus auf dessen Insel Ithaka abgesetzt hatte, fuhr er mit seiner Mannschaft wieder zurück nach Korfu. Poseidon, erzürnt über die Unterstützung des Alkinoos, verwandelte dessen Schiff in Sichtweite seiner Heimat in einen Felsen. Dies ist der Felsen, den wir von Paleokastritsa aus sehen.

 

Paleokastitsa Blick über die Stadt Alkinoos Schiff

 

Klicken und Kontakt aufnehmen

 

3 Gedanken zu „Schwerwetter-Training im Ionischen Meer

    1. Aktuell ist ein Platz belegt. Das ist jetzt schon Last Minute. Wenn Du dabei bist, findet der Törn auf der Romantika statt. Eine sehr schöne schnelle, und GLEITFÄHIGE Beneteau. Ich bin mit dem Schiff schon einmal mit 11 Knoten die Wellen runtergesurft. Da die Yacht unmittelbar vor dem Törn gekrant wird, ist der Rumpf komplett unbewachsen, glatt und damit sehr schnell.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.