Bavaria 45 Cruiser “Anna”

Beschreibung der Bavaria 45 Cruiser “Anna”

Die ANNA besitzt 4 Doppelkabinen und 3 Nasszellen. Die Bavaria 45 Cruiser “Anna” wurde 2013 gebaut und repräsentiert damit die erste neue Serie, nachdem Bavaria-Yachtbau unter neuem Eigentümer neu organisiert wurde. Für dieses Modell erhielt Bavaria Hilfe von Bruce Farr und BMW-Design. Das Konzept kombiniert dank eines schnellen Riggs und der Doppelruderanordnung großartige Segeleigenschaften mit einem geräumigen und modernen Innenraum. Vor Anker oder im Hafen kann der Spiegel als große Badeplattform oder als Liegefläche zum Cockpit abgesenkt werden.

Technische Daten der Bavaria 45 Cruiser “Anna”:

Länge: 13,60 m

Breite: 4,35 m

Tiefgang: 1,68 m

Verdrängung: 12,5 t

Jahr 2013

Kabinen: 4

Badezimmer: 3

Großsegel: 47,71 m² (Rollgroß-Segel)

Vorsegel: 49,51 m²

Motor: 55 PS (Volvo)

Süßwassertank: 210l

Dieseltank: 360l

Solarpanel

Wechselrichter, Cockpit-Anschlüsse

Die Bavaria 45 Cruiser “Anna” im Video

Hier ein Video von den Segel-Törns mit der Anna.

 

Ausrüstung der Bavaria 45 Cruiser “Anna”

Die Anna erfüllt den gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsstandard und eine gute Seemannschaft. Sie ist mit E.P.I.R.P., V.H.F. mit DSC, Rettungsfloß, Schwimmwesten, Sicherheitsgurte, Hufeisenboje, schwimmendes Licht, Fackelschachtel, Taschenlampe, Erste-Hilfe-Kasten, Notpinne, Seeanker, Bootsmann-Stuhl und Navigationslichtern ausgestattet.

 

 

 

Bavaria 47, Bavaria 47 "Zoe", GrundrissAlle Preise verstehen sich in EUR / Woche inkl. dem gesamten Zubehör zu dieser Yacht (z.B. Beiboot und Außenborder) exklusive Diesel, eventuelle Hafen-Gebühren und Proviant.
Bettwäsche, Handtücher, Außenborder und soweit vorhanden WLAN an Bord sind inkludiert.

 

 

Preise:

2020 bis 22.05.

ab 26.09.

23.5. – 17.7.

22.08. – 09.10.

17.7. – 22.8. 22.08. –  26.9. Kaution Endreinigung
Bavaria 45 Cruiser “Anna”  2200  3200  4200 3400 3000 180

 

Klicken und Kontakt aufnehmen

Alternative Yachten:

oder zurück zur Übersicht:

Yachten für Deinen Segeltörn vor Korfu